Vier neue WRI-Mitglieder!

de
en
es

Auf unserem elektronischen Ratstreffen im Oktober haben wir uns gefreut, vier neue Organisationen als assoziierte Mitglieder der WRI begrüßen zu können. Es sind: Campaign Against Arms Trade (Vereinigtes Königreich), NESEHNUTÍ (Tschechien), Şiddetsizlik egitim ve arastirma dernegi (Zentrum für Bildung und Forschung zu Gewaltfreiheit, Türkei) und VD AMOK (Niederlande). Außerdem wurden drei Organisationen, die bereits assoziierte Mitglieder waren, zu Sektionen der WRI hochgestuft: Das Alternatives to Violence Project (Nigeria), die Organization for Nonviolence and Development (Süd-Sudan) and Žene u crnom (Frauen in Schwarz, Serbien).

Foto: Internationaler Tag der Gewaltfreiheit in Süd-Sudan. Foto: ONAD

Mehr Informationen (auf Englisch)...

Programmes & Projects

Neuen Kommentar hinzufügen

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.